Das Ding mit dem Dach..

nachdenklich …

Irgendwie habe ich den Eindruck, dass Dachstuhlbrände oder solche die sich in den Dachstuhl ausbreiten recht häufig einen unerwünschten Verlauf nehmen.

Das Ding mit den Dächern…
Wenn Dächer ihre Arbeit richtig machen, dann erschweren sie die Arbeit der Feuerwehren zum Teil massiv. Das Dach soll Wetterunbill, insbesondere Wasser, vom Gebäudeinneren abhalten. Nun ist Wasser das Hauptlöschmittel bei der Brandbekämpfung und wenn es brennt meist im Inneren des Gebäudes. Das heißt dann aber auch, dass ein intaktes Dach von außen aufgebrachtes Wasser wirkungsvoll vom Brandherd im Gebäudeinneren abhalten wird. Das Dach funktioniert halt.

Eine Binsenweisheit? Nun, wenn man Einsatzberichte liest und insbesondere Einsatzbilder ansieht, scheint es doch nicht so einfach zu sein. Wie oft sieht man dann doch die sprichwörtliche Dachwäsche.
Warum? Wollen die nicht richtig oder was ist da los?
Und dann dies: in Zeiten der Energiewende, sind darüber hinaus mittlerweile viele Dächer gut gedämmt und gegen den Innenraum abgedichtet. Der Hohlraum zwischen Dachdeckung und Innenverkleidung ist fast immer mit einem – meist nicht brennbaren – Dämmstoff gefüllt. Der Zimmerbrand ist gelöscht, der Fensterrahmen glimmt auch nur noch müde nur noch ein wenig Rauch steht über der Dachhaut. … hmm der Rauch nimmt zu …. steigt hier oder da aus dem Dach auf. Einsatz der Wärmebildkamera oder der eines IR-Thermometers (Pyrometer) weist auf heiße Stellen hin. Glutnester – das dach wird geöffnet und der Schwelbrand gelöscht. Später ist das halbe Dach runter … was ist passiert?

Typisch?
http://www.nordsee-zeitung.de/cuxland_artikel,-Feuerwehr-loescht-Dachstuhlbrand-_arid,1669903.html

Dass Feuer scheint nicht erreichbar

Aussenangriff

Option : Kühlen der Dachhaut -> runterkühlen der Brandgase im Raum Energieaus dem System nehmen. Mir liegen verlässliche Berichte vor, dass das unter Einsatz großer Wassermengen im massiven Angriff geklappt hat, um dann im Innenangriff erfolgreich zu löschen.

oder doch Innenangriff?
VEI[S] Kleine Ventilationsöffnung –> Senkrechte Lüftung eventuell unterstützt mit Lüfter, eindringen, Isolieren des Feuers (finden!) bekämpfen – [Suchen (nach vermissten Personen)]

Feuer breitet nach löschen des Stützfeuer oder des ursprünglichen Brandherds bspw über die Traufe sich unter dem Dach in der Dämmung aus en entstehen Glutnester..

Dachhaut entfernen, gezielt ablöschen…
Glutnester von innen suchen und bekämpfen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.